Hanse Data Steuerberatung mbH & Co.KG

0381/49761-0

Themen

Einkommensteuer

  • Gewinnzuschätzungen bei einem Restaurant

    Bargeldintensive Betriebe, wie z. B. Gaststätten und Imbissstuben, werden von der Finanzverwaltung intensiv geprüft...

    weiter lesen
  • Alternative Behandlungsmethoden im Rahmen eines Kuraufenthalts als außergewöhnliche Belastung

    Aufwendungen für einen Kuraufenthalt, der aufgrund von Erkrankungen medizinisch notwendig ist, können als unmittelbare Krankheitskosten zu einem Abzug als außergewöhnliche Belastung führen...

    weiter lesen
  • Nachweis der erforderlichen Vermietungsabsicht bei fehlender Anschlussvermietung

    Aufwendungen für eine nach Beendigung des letzten Mietverhältnisses leerstehende Wohnung sind als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar...

    weiter lesen
  • Übernachtungskosten und regelmäßige Arbeitsstätte bei Lkw-Fahrern

    Übernachtet ein Lkw-Fahrer in der Schlafkabine eines Lkw, sind keine Pauschalen für Übernachtungen auf Auslandsdienstreisen anzusetzen...

    weiter lesen
  • Mindestanforderung an ordnungsgemäßes Fahrtenbuch

    Wird ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch geführt, kann der Privatanteil nach diesem Fahrtenbuch berechnet werden, sodass die 1 % Regelung nicht anzuwenden ist...

    weiter lesen
  • Abschreibungen auf Windkraftanlagen auch vor Inbetriebnahme möglich

    Die Abschreibung kann vorgenommen werden, sobald Besitz, Gefahr, Nutzungen und Lasten der Anlage auf den Erwerber übergegangen sind...

    weiter lesen
  • Ablehnung der Zusammenveranlagung von eingetragenen Lebenspartnerschaften auf dem rechtlichen Prüfstand

    Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs steht das Recht auf eine Zusammenveranlagung nur Ehegatten zu...

    weiter lesen
  • Bei Verzicht auf Pachteinnahmen im Rahmen einer Betriebsaufspaltung sind die Betriebsausgaben zu kürzen

    Diese Beurteilung hat zur Folge, dass die Betriebsausgaben, die auf die vermieteten Wirtschaftsgüter (Grundstück, bewegliche Wirtschaftsgüter) entfallen, nur teilweise abzugsfähig sind...

    weiter lesen
  • Aufwendungen für die Sanierung selbst genutzter Wohngebäude als außergewöhnliche Belastung

    Entstehen einem Steuerbürger zwangsläufig größere Aufwendungen, so können diese Aufwendungen auf Antrag als außergewöhnliche Belastung bei der Einkommensteuerveranlagung berücksichtigt werden...

    weiter lesen
  • Als Nachweis für eine ernsthafte Vermietungsabsicht bei langjährigem Leerstand einer möblierten Wohnung reichen nur gelegentliche Vermietungsanzeigen nicht aus

    Soweit Aufwendungen bereits vor Erzielung von Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung angefallen sind, sind sie als vorweggenommene Werbungskosten zu berücksichtigen...

    weiter lesen
bg4